Bibel besser kennenlernen


Sie ist so etwas wie die Seele des christlichen Lebens: die Bibel.

Das menschliche Urteilsvermögen erfasst weder die Herrlichkeit noch die Kraft des himmlischen Geschenkes. Die vom bibel besser kennenlernen Dasein geprägten Überlegungen entstellen das Überirdische so, dass niemand, der bei Verstand ist, etwas damit zu tun haben will. Ihre Ansichten sind, genau wie jene von allen anderen Menschen, von zeitlichen Gedanken beeinflusst. Eine holzschnittartige Darstellung, die im Allgemeinen von Gott aufgestellt wird, genügt ihnen nicht mehr.

Und dennoch hat sie noch nicht den Stellenwert im Leben der Katholiken, den sie verdient. Tagle, am Juni geboren, wurde Erzbischof von Manila und ist damit de facto Primas der Philippinen.

Gott persönlich kennenlernen

Ottilien in Bayern hat. Als Präsident müht er sich darum, dass die Katholische Kirche weltweit aus der Bibel lebt, dass das Wort Gottes die bestimmende Grundlage für das Handeln der Katholiken ist.

bibel besser kennenlernen treffen zum kennenlernen englisch

Bei einem Besuch in St. Ist es notwendig, jeden Tag in der Bibel zu lesen? Kardinal Tagle: Oh ja, auf jeden Fall. Für mich persönlich eben auch, weil ich ja Reden halten muss und die müssen schon vom Bibel besser kennenlernen Gottes inspiriert sein.

single stammtisch freiburg

Wie oft lesen Sie in der Bibel? Kardinal Tagle: Jeden Tag. Zunächst höre ich das Wort Gottes während der täglichen Eucharistiefeier.

Die Bibel: Jesus besser kennenlernen

Und wegen meines Amtes werde ich zu Konferenzen eingeladen und da schaue ich natürlich dann sehr darauf, dass meine Reden und Reflexionen aus dem Wort Gottes gespeist werden. Wann haben Sie das erste Mal in der Bibel gelesen?

Meine Eltern, besonders meine Mutter, erzählte uns Kindern die biblischen Geschichten so, dass wir sie gut verstehen konnten.

wo leute kennenlernen in berlin

Und auch in der Hl. Messe hörte ich Geschichten aus der Bibel. Selbst in der Bibel zu lesen begann ich in der Volksschule, in der zweiten oder dritten Klasse.

Mehr als ein Buch

Da waren es zunächst aber natürlich speziell für Kinder geschriebene Bibeln. Im Grunde hat mir das alles geholfen, das Wort Gottes lieben zu lernen. Ist die Bibel so etwas wie die Seele des spirituellen Lebens aller Katholiken? Kardinal Tagle: Nun ja, sagen wir mal so: Ich denke, dass das Wort Bibel besser kennenlernen unser aller Denken beeinflussen und inspirieren sollte. Und ich habe, was das betrifft, in den vergangenen Jahren viel Entwicklung und Verbesserung gesehen.

Aber nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil hat sich das verändert. Die Menschen haben einen anderen Zugang gewonnen, sie lesen mehr in der Bibel, sie verlangen gute, inhaltsvolle, inspirierende Predigten.

Wie können wir die Bibel verstehen und Gott kennenlernen?

Das sehe ich als wirklich gutes Zeichen. Auch der Einfluss Lateinamerikas mit all den kleinen christlichen Gemeinschaften, die die Bibel so intensiv in ihren Alltag integrieren, die so viel in der Bibel lesen, ist spürbar. Aber ob die Bibel besser kennenlernen wirklich bibel besser kennenlernen Seele des pastoralen und spirituellen Lebens ist, da bin ich mir nicht bibel besser kennenlernen sicher.

Ich glaube, da braucht es noch viele Gespräche.

single frauen eschwege

Derzeit, denke ich, kommen Ideen für pastorale Initiativen vor allem daraus, dass wir auf die jeweiligen Gegebenheiten reagieren, dass wir in der einen oder anderen Situation schauen, was passiert in unserem Land, in unseren Familien und wie können wir darauf antworten. Ist es das Werk des Heiligen Geistes, dass die Menschen sich wieder mehr für die Bibel besser kennenlernen interessieren? Kardinal Tagle: Ja, absolut.

5 Fakten über die Bibel

Was genau ist Ihre Aufgabe in der Katholischen Bibelföderation? Damit ich verstehe, was sie brauchen und was die guten Dinge sind, die bereits passieren. Bibel besser kennenlernen dann zu entscheiden, was die Dinge sind, die wir mit anderen Mitglieder teilen können, damit wir besser zusammenarbeiten können. Es gibt zum Beispiel Länder, in denen es bischöfliche Kommissionen gibt, die sich mit dem Bibelapostolat auseinandersetzen.

Und es gibt Länder, in denen es so etwas nicht gibt — in denen es keine eigene Kommission gibt, die sich mit der Bibel beschäftigt.

Inhalte der Bibel besser kennenlernen

Wie können wir evangelisieren? Besonders, wenn wir sehen, wie wir Menschen, wie sich die Gesellschaft, die Mentalitäten verändern. Wie können wir es schaffen, der Person Jesus immer wieder zu begegnen?

bibel besser kennenlernen welche singlebörse kostenlos

Tatsache ist: Wir sind immer noch ein sehr traditionelles katholisches Land, aber wir sehen die Veränderungen, die auch wegen des Einflusses aus anderen Teilen der Welt, passieren — die Zeichen der Säkularisierung, der Einfluss der sozialen Medien und vieles mehr.

Die Kirche darf nie aufhören, sich die Frage zu stellen, wie wir helfen können, die Person Jesus besser kennenzulernen.

  • GPK - Campus für Christus
  • Bekanntschaften bonn
  • Inhalte der Bibel besser kennenlernen - il-viaggio.de
  • Warum hilft es uns, wenn wir Jesus immer besser kennenlernen?