Arne Gloe

Akkordeon | Komposition

Arne Gloe - fing im Alter von fünf Jahren an, Akkordeon zu spielen. Nach Aufnahme des Klavierunterrichts mit fünfzehn, erweiterte er sein musikalisches Wissen um das Fach Jazz, das er bei Wolfgang Dörner studierte. In Berlin vervollständigte er seine Studien bei dem Komponisten Carlo Inderhees und an der FU Berlin. Spielte Theater -und Filmmusik (Landestheater Schwerin, Theater Cottbus, SAT1 etc.) und experimentierte mit Klanginstallationen. Heute ist er fest in der Folkszene Norddeutschlands verankert und wandelt dabei stilsicher zwischen Tango Argentino, Balkanweisen, Jazz und Klezmer. Akkordeon lernen in Hamburg

Stefan Back | Gerd Bauder | Faín Sánchez Dueñas